Ups I did it again – ich muss mich bekennen! Ich hab diese Woche eine leichte white dress addiction. Vorgestern hab ich euch schon diesen Look vorgestellt und heute geht es gleich weiter mit den schönen weißen Kleidern.

Die heutige Variation ist es schicker und hat den Hauch an Casualität verloren. Hab ich da grad ein Wort erfunden? Könnte sein – aber diese Variante trifft auch genau meinen Geschmack. Sie ist ganz anders als die vorherige Kombination, doch auch hier ist es wieder ein schlichtes, weißes Kleid, dass durch seinen Accessoires zum Highlight wird. Um den Look ein wenig aufzuwerten habe ich mich an eine Kombination von schwarz, weiß und gold gehalten. Denn wie wir wissen, geht diese immer!

Doch was ist wirklich das wahre Highlight? Der Schattenwurf – denn er vollendet diesen Look! Er macht die Fotostrecke aufregend und gibt dem Outfit das gewisse Etwas! Was sagt ihr? Sind wir ready für einen Sommer mit white dress addiction?

Love. curls.



ENG// Ups I did it again – I must confess! I got a light white dress addiction this week. Before yesterday I have already presented you this look and today it goes straight forward with the beautiful white clothes.
Today’s variation is more chic and has lost the touch of casuality. Did I invented a word? Could be – but this variant also meets my taste. It’s quite different from the previous combination, but here again it’s a simple, white dress, which will become a highlight with its accessories. To enhance the look a bit, I have thought of a combination of black, white and gold. Because as we know, this is always a good idea!

But what is really the gorgeous highlight? The shadow effect – because it completes this look! It makes the photo-series exciting and gives the outfit that certain something! What do you say? Are we ready for a summer with white dress addiction?

Love. curls.

 

dress – Pepe Jeans || similar here

jacket – Noa Noa || similar here

bag – YSL || here

slipper – Gucci || here

belt – Gucci || here

sunnies – Ray Ban || here