sunday talk - goals? goals! | Cherifa Akili
sunday talk

dress

jacket

sandals

sunnies

Sunday talk - goals? goals!

what i wear • column

Man sagt man soll seine Ziele hoch setzen! Stimmt das? Zu einem gewissen Grad auf jeden Fall, denn wer nach nichts strebt, kann sich auch keine Wünsche erfüllen und mehr aus seinem Leben machen. Doch trotzdem sollte man sich immer genau überlegen wie hoch man diese Ziele setzt – sunday talk, let us talk about goals.

Doch leichter gesagt als getan. Auch ich habe mir oft Ziele gesetzt, die in meinen gewünschten Zeitraum einfach unmöglich zu schaffen waren. Pure Demotivation, doch man lernt aus seinen Fehlern und nun fange ich ganz neu an. Meine Ziele sind die gleichen, aber ich gönne mir ein wenig mehr Zeit um intensiver daran zu arbeiten. 

Wer seine Ziele nicht erreicht, der ist frustriert und unglücklich. Muss das wirklich sein? Ich denke nicht. Man sollte sich Step by Step orientieren und sein großes Ziel in kleine Zwischenschritte teilen. So bleibt der Frust aus und man genießt immer wieder Erfolgserlebnisse. Und gibt es besser Motivationskicks als kleine Erfolge? Ich denke nicht! Schaffe ich einen kleinen Zwischenschritt, bin ich immer überaus happy und könnte im wahrsten Sinn Bäume ausreißen. Sofort lege ich los und arbeite weiter an meinen Träumen. 

Durch mein neues Studium versuche ich zwei große Ziele gleichzeitig zu erreichen und mache mir unheimlichen Druck. Doch je länger ich mich mit meinen Gedanken zum Sunday Talk beschäftige, desto mehr merke ich, dass ich mir genau überlege sollte was mich glücklich macht. Und damit meine Zeit verbringen. Ich habe im Urlaub das Buch „Das Cafe am Rande der Welt gelesen“ und hatte viel Zeit zum Nachdenken… hört sich kitschig an? Ist es vielleicht auch ein wenig, doch wenn ich mehr Dinge tue, die ich wirklich liebe ist das Reichen von Zielen auch gar nicht mehr anstrengend. Immer ist es das was ich liebe. Ich habe überlegt was ich wirklich möchte – ich möchte mehr Zeit für meine Blog aufbringen, denn das ist was mir Spaß macht, mehr Reisen, da es mich intensiviert und mehr schöne Momente wirken genießen. Und ich danke daraus spinne ich mir meine nächsten Ziele. Klingt gut oder? Was für Erfahrungen habt ihr mit dem Erreichen von Zielen?

xx, Cherifa