pop of red

skirt

blouse

coat

boots

pop of red - spring is needed.

what i wear

Nach dem ich die letzte Woche mit Grippe und einer Magenschleimhautentzündung im Bett lag, brauche ich definitiv die warmen Temperaturen der vergangenen Wochen zurück. Da es aber aktuell wieder schneit – ja ich schaue gerade aus dem Fenster und es fliegen 10 cm große Schneeflocken an mir vorbei – brauche ich etwas, dass mich zumindest an den Frühling erinnert. Und wie schaffe ich das? Mit einem Pop of red!

Eigentlich bin ich in den Farben meiner Looks eher schlicht! Ihr wisst: Schwarz, Weiß und Beige sind meine Happy Colors, aber auch ich brauche manchmal ein wenig Farbe in meinem Leben. Und siehe da es kommen wohl gleich zwei Premieren zum Einsatz. Ja ich trage ein Traum von Rot – die Farbe ist leuchtende und doch elegant. Aber nicht nur die Farbe ist ungewöhnlich, auch der Schnitt. Ich und flatternde Volantröcke? Eigentlich gar nicht so mein Ding, aber ich sah ihn im Zara-Sale und schneller als ich schauen könnte, lief ich mit einer Tüte aus dem Laden.

Ein halbes Jahr später wird er nun zum Pop of Red  und ist meine Rette gegen das triste Wetter. Und ich finde ihn so leger kombiniert so richtig cool. Einfach ein paar Biker Boots und einen kuscheligen Mantel, schon trotzdem wir den Schneeflocken vor dem Fenster.

love, Cherifa